Aktuelle Bekanntmachungen

Sturmholz von Profis aufarbeiten lassen, vom

Sturmtief Egon hat in Teilen Deutschlands schwere Waldschäden verursacht. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) rät betroffenen Waldbesitzern, entwurzelte, abgebrochene und ineinander verkeilte Bäume nicht eigenhändig aufzuarbeiten.

Weiterlesen …

Zuschüsse für Sportvereine, vom

Das Landratsamt Rosenheim weist darauf hin, dass für das Jahr 2017 die so genannte Vereinspauschale beantragt werden kann.

Weiterlesen …

Geflügelpest, vom

Das staatliche Veterinäramt Rosenheim weist darauf hin, dass die Aufstallpflicht für Geflügel weiterhin für den gesamten Landkreis Rosenheim gilt. Eine Nichteinhaltung kann gravierende Konsequenzen nach sich ziehen.

 

Neu 2017: Biotonnen an allen Wertstoffhöfen, vom

Seit dem 2. Januar können Küchen- und Speiseabfälle an allen 42 Wertstoffhöfen des Landkreises Rosenheim entsorgt werden, also auch am Griesstätter Werstoffhof. Um das Sammeln der Bioabfälle möglichst komfortabel zu gestalten, bietet der Landkreis allen Bürgerinnen und Bürger einen 10 Liter-Kunststoffbehälter sowie dazu passende Papiertüten kostenfrei an.

Weiterlesen …

Das Stadt-Land-Bus-Ticket, vom

Einfach und günstig Busfahren mit dem „Stadt-Land-Ticket“

Die verbilligte Weiterfahrt mit einer Zeitkarte (Wochen-, Monats- oder Jahresticket) aus der Region zum halben Preis im Stadtverkehr Rosenheim („City-Bon“) gibt es schon seit 25 Jahren.

Neu geschaffen wurde jetzt ein attraktives Angebot für Tagespendler, die vom Regionalbus auf den Stadtverkehr in Rosenheim umsteigen wollen.

Weiterlesen …

Sachbeschädigung am Schulgelände, vom

In der Nacht vom 23.12.2016 auf den 24.12.2016 wurde von Unbekannten am Schulgelände die Laufbahn beschädigt und der Mülleimer verrußt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg a. Inn (Tel:.08071/9177-0).

Zurück nach oben