Abstellen von Fahrzeugen auf öffentlichen Verkehrsflächen

11.06.2015

Der Gemeindeverwaltung fiel in letzter Zeit vermehrt auf, dass immer wieder auf längere Zeit Kraftfahrzeuganhänger auf öffentlichen Verkehrsflächen in gemeindlichen Wohngebieten abgestellt werden. Kraftfahrzeuganhänger ohne Zugfahrzeug dürfen grundsätzlich nicht länger als zwei Wochen auf öffentlichen Flächen geparkt werden.

Zudem weisen wir daraufhin, dass nur betriebsbereite und zugelassene Fahrzeuge auf öffentlichen Verkehrsflächen abgestellt werden dürfen.

In beiden Fällen begeht der Fahrzeuginhaber bei Verstoß gegen diese Vorschriften eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

 

Zurück

Zurück nach oben