Verleihung der goldenen Rampe

Aus Anlass des Welttages der Menschen mit Behinderungen hat der Arbeitskreis Integration in Stadt und Landkreis "die goldene Rampe" an den Gemeindekindergarten Griesstätt verliehen. Im Rahmen einer einmaligen Kooperation haben Kommune, Kindergarten und die Stiftung Attl vor acht Jahren die ersten beiden Werkstattarbeitsplätze ausgelagert und den Zwillingen Thomas und Johannes Gartner aus Kerschdorf die Chance gegeben trotz ihrer Behinderung ihren Traumberuf zu ergreifen.

Zurück nach oben