Babysitter gesucht?

Sie suchen einen Babysitter? Im September 2019 wurden 11 Babysitterinnen aus Griesstätt, Rosenheim, Rott am Inn und dem Allgäu, im Alter zwischen 13 und 16 Jahren zum Thema "Zugewandte und liebevolle Betreuung von Kindern
aller Altersstufen" ausgebildet.

Der Halbtageskurs vermittelte folgende Inhalte:
• Pflege: Wickeln, Füttern, Zubereitung von Nahrung,
Tragen
• Erkennen von Gefahrensituationen und Unfallschwerpunkte
• Erste Hilfe am Kind
• Praktische Hinweise eines aktuell tätigen Babysitters

Die Kursgestaltung wurde von Edith Maier, Kinderkrankenschwester und Erste-Hilfe-Trainerin aus Griesstätt, Melanie Härdl, Lehrerin für Gesundheits- und Pflegeberufe und Staatliche Schulpsychologin, ebenfalls aus Griesstätt und von Monika Wipper, Kinderkrankenschwerster aus dem Allgäu vorgenommen. Die Veranstaltung selbst übernahmen dann Edith Maier und Monika Wipper. Alle Teilnehmerinnen hatte sichtlichen Spaß und Freude an der Ausbildung.
Ab sofort stehen 5 Babysitterinnen aus Griesstätt gerne zur Verfügung, die sich hier vorstellen.
Die Kosten für das Babysitten sind mit dem Babysitter zu vereinbaren. Dabei hilfreich sind folgende Orientierungspunkte:
Alter des Kindes, Anzahl der Kinder, Alter und Erfahrungsschatz des Babysitters.
Unser herzliches Dankeschön gilt den drei Kursgestalterinnen und -veranstalterinnen Edith Maier, Monika Wipper und Melanie Härdl, die mit sehr viel Herzblut und Engagement diesen Kurs auf die Beine gestellt und veranstaltet haben. Und natürlich gibt es ein zweites herzliches Dankeschön an den Kindergarten Griesstätt, der den Kurs in vollem Umfang unterstützt hat!

Für das Mentoring oder bei Fragen rund um das Thema Babysitten kann man sich gerne an mellyhaerdl@gmail.com wenden.

Zurück nach oben