Der Kindergarten Griesstätt bleibt aufgrund der aktuellen Lage ab 16.03.2020 geschlossen!

 

Schließtage in den Pfingstferien bestehen nicht. Es gilt auch hier die erweiterte Notbetreuung.

Eine Ausnahmeregelung gibt es für Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Die bayerische Staatsregierung hat mit seiner geänderten Allgemeinverfügung vom 21.03.2020 den Kreis der zur Notfallbetreuung Berechtigten zum 23.03.2020 ausgeweitet:

In den Bereichen der Gesundheitsversorgung und Pflege besteht die Berechtigung einer Notfallbetreuung bereits, wenn ein Elternteil in diesem Bereich tätig ist

- In den sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur gilt weiter die bestehende Rechtslage: Es kommt auf beide Elternteile an, bzw. bei Alleinerziehenden auf den oder die Alleinerziehende.

Ab 27.04.2020 sind folgende Personenkreise berechtigt die Notfallbetreuung zu nutzen:

  • Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen, wenn sie aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihres Kindes gehindert sind. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.
  • Lebt das Kind in einem gemeinsamen Haushalt mit beiden Elternteilen, genügt es, wenn nur ein Elternteil in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist. Dies galt bisher nur für die Bereiche der Gesundheitsversorgung und Pflege

Bitte setzen Sie sich mit der Einrichtung in Verbindung. Weitere Informationen und ein Formblatt zur Ausnahmeregelung steht zur Verfügung:

 

 

Kindergarten

Kindergarten
Kindergarten


Gemeindekindergarten Griesstätt
Schmiedsteige 5
83556 Griesstätt
Tel: 08039/9069-0
Fax: 08039/9069-22
Mail: kindergarten@griesstaett.de

Kindergartenleitung:
Karin Gilg und Stilla Frank

 

Zurück nach oben